Erläuterungen zum Mutterpass

Beitragsseiten

Die Abschlussuntersuchung ist unterteilt in drei Themengebiete:

Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett.

Fachausdrücke:

SP - Spontangeburt

S - Sectio (Kaiserschnitt)

Vag. Op. - Zangen- oder Saugglockengeburt

SL - Schädellage

BEL - Beckenendlage (=Steißlage), Baby sitzt aufrecht in der Gebärmutter

QL - Querlage, Baby liegt quer in der Gebärmutter

mutterpass 15Apgar-Zahl - Sofort nach der Geburt, nach fünf und nach zehn Minuten wird das Baby mit Hilfe des Apgar-Schemas bewertet. Beurteilt werden Hautfarbe, Herzschlag, Atemtätigkeit, Bewegungsaktivität und Reflexe nach Punkten. Das bestmögliche Ergebnis sind jeweils zehn Punkte.

pH-Wert - gibt Auskunft über den Säuregrad des Blutes in der Nabelschnuraterie. Dieser Wert sollte mindestens 7,15 betragen.

Anti-D-Prophylaxe - Vorsorgliche Injektion von Anti-D-Immunglobulin an eine Rhesus-negative Schwangere mit einem Rhesus-positiven Baby gleich nach dessen Geburt (siehe auch S. 2, serologische Untersuchungen)

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.