Löffelkraut

Bei den Rabeneltern bin ich als Löffelkraut unterwegs und seit 2006 dabei. Leider kannte ich die Rabeneltern während Schwangerschaft, Geburt und ersten Babywochen noch nicht, ich bin erst über die Still- und die Langzeitstill-Group dazu gekommen, weil dort - zum Glück! - immer wieder von den Rabeneltern erzählt wurde.

Aber als ich dann erst mal da war, habe ich mich sofort wohl gefühlt. Hier wurden die Fragen gestellt, die mich auch beschäftigt haben und andere Antworten gegeben als "lass ihn schreien", "still doch einfach ab" u.ä. Das tat so gut und tut es auch heute noch, auch wenn die Fragen, die mich jetzt beschäftigen natürlich etwas andere geworden sind. Aber um liebevollen Umgang miteinander auch in schwierigen Situationen geht es ja immer noch und immer wieder.

Neben dem Austausch über den Umgang mit Kindern (und Erwachsenen) bringt mir das Forum noch eine Menge neuer Erkenntnisse, ich lerne Dinge kennen von denen ich gar nicht geahnt hatte, dass es sie gibt. :) 

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.