Rabeneltern-Blog

Ich will nicht strafen

Achtung, rote AmpelWenn die Kinder in dieser Tobelaune sind, in der sie nicht wirklich erreichbar sind, bis was passiert (meistens tut eine/r sich weh).
Wenn sie etwas zerdeppern, was mir wichtig war.
Wenn ich nur noch genervt bin von Unfrieden und Streit.
...
Dann würde ich sie manchmal richtig gerne bestrafen.

Drei Minuten

Kuscheldrache

Heute früh hatte ich mal wieder einen dieser Momente. 5.25 Uhr, gerade fertig angezogen war ich schon leicht gehetzt dabei, mit unserem Hund kurz Gassi zu gehen. Ich musste noch das eine oder andere vorbereiten, ehe ich um 6.20 Uhr den Großen wecken muss, um dann 10 Minuten später aufzubrechen. Der Morgen ist eng getaktet. Da erscheint mein 5 - Jähriger, seinen Kuscheldrachen im Arm und strahlt mich müde an: “Ich wollte mich gerade zu dir kuscheln!”

Opfermutter - Tätermutter

Sandspielzeug

"Jan wurde heute von einem anderen Kind gebissen." informiert mich die Erzieherin beim Abholen in der Kita. Entsetzt kucke ich auf die rote Wange meines Kindes, auf der mir die Abdrücke von Kinderschneidezähnen entgegen leuchten.

Leute, nehmt zu!

schokolade

Essen, vor allem gemeinsames Essen, macht glücklich. Das tut die Schokolade genauso wie der Rucolasalat mit Champignons. Nicht glücklich macht Essen uns dann, wenn wir mehr (oder weniger) essen als wir wollen. Wenn wir nicht das essen können, was wir brauchen oder wollen. Wenn wir heimlich essen. Wenn essen mit Schuld oder Scham verknüpft ist. Wenn wir essen, um uns zu bestrafen. Wenn wir hungern um uns zu bestrafen.

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.