Nussmilch

1 Tasse Nüsse nach Wahl
3 Tassen Wasser
(optional: ein wenig Vanille aus einer Vanilleschote)
(optional: 1-2 Datteln oder Feigen)

Nüsse mindestens 2 Std. in Wasser einweichen, gut abspülen und mit einer Tasse Flüssigkeit sowie, wenn gewünscht, den optionalen Zutaten möglichst glatt mixen (dauert ca. 2 min.). Die restliche Flüssigkeit dazugeben und noch einmal kurz mixen.

Die Milch kann dick getrunken werden. Wer sie lieber ganz flüssig mag, kann sie je nach gewünschtem Flüssigkeitsgrad durch ein Sieb oder Tuch filtern. Im Gegensatz zur Hanfmilch schmeckt Nussmilch vielen auch ohne Beigabe von Süße.

Dieses Rezept stammt aus dem "Rohkochbuch" von Stefanie Wiegand und wurde mit Genehmigung der Autorin hier veröffentlicht.

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok