Schlagsahne roh und ohne Tierprodukte

Eineinhalb Tassen beliebige Nüsse
Eine halbe Tasse frisch gepresster Orangensaft
3-4 Datteln

Nüsse mindestens 2 Std. einweichen. Gut abspülen. Alle Zutaten pürieren, bis eine Masse mit sahneähnlicher Konsistenz entsteht. Falls die Sahne zu fest ist, ein wenig mehr Saft oder etwas Wasser dazugeben. Sahne muss sofort verbraucht werden.

Dieses Rezept stammt aus dem "Rohkochbuch" von Stefanie Wiegand und wurde mit Genehmigung der Autorin hier veröffentlicht.

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.