Fenchelpfanne nepalesische Art

 

2 Fenchel
2 Zwiebel
1-2 Zehen Knoblauch, in Scheiben
1 daumengroßes Stück Ingwer, fein gehackt
1 gute Hand voll braune Champignons
5 Tomaten
Chili, wer mag gerne frisch, in Ringen
Salz
2 TL Zucker
Basmatireis

Den Fenchel halbieren und dann in dünne Streifen schneiden. Zwiebel auch in dünne Ringe schneiden. Die Pilze in Scheiben und die Tomaten in Stücke schneiden. Wer keine guten Tomaten bekommt, kann auch welche aus der Dose nehmen, dann allerdings abgetropft, es sollte nicht zu tomatig werden.

Nun in einer Pfanne 2El Olivenöl erhitzen, Chili, Knoblauch und Ingwer anbraten und dann den Fenchel dazu und 5 min mit braten. Die Zwiebeln hinzufügen und weiter braten, bis diese goldgelb wird. Nun Champignons und Tomaten hinzugeben, salzen und zuckern und köcheln lassen. Evtl. etwas Wasser dazu. Am Schluss noch einmal abschmecken.

Dazu schmeckt Basmati-Reis.

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.