Kürbissuppe mit Kokosmilch

Einen Hokkaido-Kürbis waschen, entkernen, in große Stücke schneiden (Schale kann dran bleiben)
Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und kleinschneiden, in Olivenöl andünsten, die Kürbisstücke kurz mitdünsten.
Mit Wasser aufgießen, salzen, weich kochen
pürieren
Kokosmilch dazugeben und nochmal aufkochen
Mit Petersilie bestreut servieren, evtl. noch Croutons dazu.

Wer es würziger mag, kann noch Lemongras mitkochen.

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok