Kürbissuppe

1 Kürbis (Hokkaido)
Zwiebel
Olivenöl
1 l Gemüsebrühe
Balsamico-Essig oder Zitronensaft
Chili, wer mag

Den Kürbis in große, die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Erst die Zwiebel andünsten, dann den Kürbis dazugeben. Mit Gemüsebrühe auffüllen, den Kürbis weich kochen, dann pürieren. Mit Essig oder Zitronensaft abschmecken.

Wer scharf mag, schneidet noch eine frische Chilischote (je nach Schärfe ohne Kerne) in feine Würfel und streut sie über die Suppe.

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok