Kürbis-Kartoffelsuppe

1 Zwiebel in Stückchen anschwitzen
Kartoffelstücke und Kürbisstücke (Hokkaido) dazu
etwas Tomatenmark (ca. 1 TL, nicht mehr, eher weniger)
Brühe, Wasser, Salz, Pfeffer, sonstige Gewürze (z.B. Cayennepfeffer etc.) nach Geschmack

Dazu schmeckt gut ein Klacks Crème fraîche auf dem Teller (kann man aber auch weglassen).

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok