Quarkmüsli

für eine Portion:

3 EL Haferflocken , blütenzart
3 EL Quark (20% oder 40%)
3-4 EL Milch
1 TL Ahornsirup oder Honig
frisches Obst (Weintrauben, Äpfel, Bananen, Birnen)


Milch, Quark und Ahornsirup (oder Honig) verrühren, Haferflocken daruntermischen. Obst waschen, evtl. schälen und klein schneiden, in das Müsli geben und alles sorgvältig rühren.

Wir essen dieses Müsli lieber mit Ahornsirup, weil es dann nicht so süß ist. Man könnte auch nur eine Obstsorte nehmen oder auch Sultanien, klein geschnittene getrocknete Aprikosen und Pfalumen daruntermischen.

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok