Lebkuchenhäufchen

für ca. 42 Stück:

125g Zitronat (kann man auch weglassen und durch Saft einer Orange ersetzten)
2 Eier
200g Puderzucker
1TL Zimt
1TL Lebkuchen-Gewürz
Salz
225g gemahlene Mandeln
50g gemahlene Haselnüsse
1 Msp. Backpulver
ca. 42 Backoblaten
75g Mandelstifte

je 100g weiße und dunkle Kuvertüre (oder 200g dunkle Kuvertüre)


Zitronat fein hacken.
Eier, Puderzucker, Zimt, Gewürz und eine Prise Salz schaumig schlagen. Mandeln, Nüsse und Backpulver unterrühren. Zitronat unterrühren. Ca. 30 min kalt stellen.

Teig auf den Oblaten verteilen, Mandelstifte hineinstecken.

Im vorgeheizten Backofen bei 150°C/Umluft 125°C ca. 25 min backen, Ofen ausschalten und im ausgeschalteten Ofen noch 5 Minuten ruhen lassen. Auskühlen lassen und mit Kuvertüre überziehen.

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok