Okonomiyaki

Teig:

200g Mehl
3 Eier
400ml abgekühltes Dashi

1/4 Weißkohl
4 Scheiben gekochter Schinken
100g Shrimps
3 Frühlingszwiebeln
Öl

1 Noriblatt
2 EL Mayonnaise

Okonomiyaki-Sauce:

2 EL Ketchup
2 EL Pflaumenmus
1 TL Currypulver
1 EL Sojasauce
1 EL Worcestersauce


Zubereitung:

Saucenzutaten vermischen. Teigzutaten verrühren.

Weißkohl in feine Streifen schneiden, Schinken, Shrimps und Frühlingszwiebeln sehr klein schneiden und alles unter den Teig mischen. Nach Belieben noch weitere Zutaten hinzufügen.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und ein Viertel der Teigmischung hineingeben. Wie einen Pfannkuchen von beiden Seiten backen, aus dem übrigen Teig drei weitere Pfannkuchen backen.
Mit der Sauce bestreichen, fein geschnittenes Nori drüberstreuen und am Schluss mit Mayo verzieren.

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok