Mabodofu (auch lecker als Bolognese-Ersatz zu Nudeln)

Zutaten:

2 Lauchzwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 cm Ingwer
1 EL Sesamöl
1 EL Sonneblumenöl
150 g Hackfleisch
1 TL Speisestärke
1 Block Tofu (200g)

Sauce:

70ml Dashi
1 EL Miso
2 EL Sojasauce
2 EL Zucker
1 TL Sambal Oelek


Zubereitung:

Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch und Ingwer schälen und klein hacken, in Sesam- und Sonnenblumenöl in einer Pfanne anbraten. Hackfleisch zugeben und mit anbraten.

Saucenzutaten vermischen, Hackfleisch ablöschen und kurz aufkochen lassen. Speisestärke in etwas lauwarmem Wasser anrühren und die Sauce damit andicken.

Tofu würfeln und unterheben, warm werden lassen.

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok