Zucchiniküchlein

Zucchini
Vollkornmehl
Olivenöl
Hefe
Tomatenmark
Salz
Pfeffer
Thymjan
Knoblauchzehe
Salami
Parmesan

1. Teig:

Aus Vollkornmehl mit etwas Olivenöl einen Hefeteig machen und runde Teile z.B. mit einer großen Tasse ausstechen.

2. Belag:

Dann Zucchini raspeln, mit Tomatenmark, Olivenöl, wenig Salz und kräftig Pfeffer, sowie nach Geschmack Thymian (ich nehme ziemlich viel) und einer Knoblauchzehe vermischen.
Diese Paste auf die Teigstücke geben.
Darauf eine Scheibe Salami.
Und ganz oben Parmesan draufstreuen.
Dann mind. 1/2 h in den Backofen.

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok