Paprika-Hack-Pfanne

ca. 300 g Hackfleisch
1 gelber Paprika
2 Tassen Reis
4 Tassen Wasser
1/2 L Brühe
1/2 tube Tomatenmark
1/2 Päckchen Feta-Käse

in einer großen Pfanne Hackfleisch anbraten, den Paprika klein schneiden und dem Hackfleisch hinzufügen, beides solange anbraten, bis das Hackfleisch braun und krümelig ist

- in der Zwischenzeit einen Topf mit zwei Tassen Reis in vier Tassen kaltes Wasser aufsetzen und anschalten

-Das Hackfleisch mit Brühe angießen und aukochen lassen

-Tomatenmark zugeben, ein paar Minuten köcheln lassen

-Jetzt ist der Reis fertig

-Feta-Käse in die Hackfleisch-Pfanne krümeln und noch kurz durchziehen lassen

Weitere Informationen