Paprika-Hack-Pfanne

ca. 300 g Hackfleisch
1 gelber Paprika
2 Tassen Reis
4 Tassen Wasser
1/2 L Brühe
1/2 tube Tomatenmark
1/2 Päckchen Feta-Käse

in einer großen Pfanne Hackfleisch anbraten, den Paprika klein schneiden und dem Hackfleisch hinzufügen, beides solange anbraten, bis das Hackfleisch braun und krümelig ist

- in der Zwischenzeit einen Topf mit zwei Tassen Reis in vier Tassen kaltes Wasser aufsetzen und anschalten

-Das Hackfleisch mit Brühe angießen und aukochen lassen

-Tomatenmark zugeben, ein paar Minuten köcheln lassen

-Jetzt ist der Reis fertig

-Feta-Käse in die Hackfleisch-Pfanne krümeln und noch kurz durchziehen lassen

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok