Dr. James Kimmel

James Kimmel, geboren und aufgewachsen in New York City, studierte Psychologie an der New York Universität (Abschluss: Ph. D.) und arbeitete 20 Jahre als Psychologe und Therapeut. Unter anderem war er ärztlicher Direktor an einer Klink für autistische und psychotische Kinder und Mitbegründer eines Therapie-Zentrums für Kinder. 
James Kimmel hat 3 erwachsene Kinder, von denen er viel gelernt hat – wie er selber sagt – über sich, die kindliche Entwicklung, und darüber, menschlich zu bleiben in einer Kultur, die dies weitgehend ignoriert. Keins seiner Kinder wurde jemals geschlagen, bestraft oder anderweitig diszipliniert. Alle wurden gestillt. Dr. James Kimmel starb im September 2001.

Artikel von James Kimmel:

Der fürsorgliche Vater

Das Menschenbaby

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.