gewaltfrei

Die Kurve gekriegt

Verkehrsschild: Achtung, kreuzende Esel
Es gibt diese Tiefpunkte des Mutterseins, wo erst alles mögliche schiefgeht, dann erhoffte Entlastung ausbleibt und dann auch noch ein Kind quengelt oder sich querstellt: Dann liegt das Losbrüllen so nahe, und damit dann wieder aufzuhören, ist echt schwer.

Ich will nicht strafen

Achtung, rote AmpelWenn die Kinder in dieser Tobelaune sind, in der sie nicht wirklich erreichbar sind, bis was passiert (meistens tut eine/r sich weh).
Wenn sie etwas zerdeppern, was mir wichtig war.
Wenn ich nur noch genervt bin von Unfrieden und Streit.
...
Dann würde ich sie manchmal richtig gerne bestrafen.

Opfermutter - Tätermutter

Sandspielzeug

"Jan wurde heute von einem anderen Kind gebissen." informiert mich die Erzieherin beim Abholen in der Kita. Entsetzt kucke ich auf die rote Wange meines Kindes, auf der mir die Abdrücke von Kinderschneidezähnen entgegen leuchten.

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.