Rabeneltern-Blog

MAI
03

Politische Bildung für Vierjährige

Politische Bildung für Vierjährige
Der 1. Mai hat in unserer Familie Tradition – wir treffen uns mit Freunden und Verwandten auf dem Umzug und danach feiern wir mit vielen anderen Menschen ein buntes, duftendes, lautes und fröhliches Fest. Dieses Jahr stapften meine kleine Vierjährige und ich tapfer eingemummelt in warme Regenkleidung mit. Eine gute Gelegenheit für politische Bildun...
Markiert in:
Weiterlesen
APR
30

Normal sein ist alles

Normal sein ist alles
Die Jugend von heute ist angepasst, konnte man in dieser Woche vielfach lesen: Das ergab die neue Jugendstudie zu Lebenswelten von 14- bis 17-jährigen in Deutschland. Sein wie alle, ist die Devise. Die Jugend ist wenig rebellisch - ok, das wird Eltern von Jugendlichen, die sich gerade deutlich abgrenzen, nur matt lächeln lassen. Aber im Großen und ...
Markiert in:
Weiterlesen
APR
13

Hauptsache Normalgewicht?

Historische WaageEs gibt so Phasen, da häufen sich bei uns im Forum die Abnehm-Threads. Frauen, die gemeinsam eine Diät oder eine Ernährungsumstellung angehen, sich von Erfolgen berichten, manchmal Bilder zeigen, sich gegenseitig ermutigen... Alles schöne Dinge. Solidarität, Gemeinschaft, Erfolg, ein gutes Körpergefühl. Oft erzählen sie auch von verletzendem Verhal...
Markiert in:
Weiterlesen
MäR
22

Warum bekommt man Kinder?

FüßeWurdet ihr das auch schon gefragt? Oder habt ihr euch das selbst schon gefragt? Es gibt so unendlich viele sachliche bzw. ökonomische Gründe, die gegen Kinder sprechen: Kosten eine Unsumme an Geld: größere Wohnung, Kleidung, Essen, Ausbildung - laut statistischem Bundesamt kostet ein Kind seine Eltern bis zum 18. Geburtstag im Schnitt ca. 126.000 ...
Markiert in:
Weiterlesen
MäR
10

Topqualifiziert

daily essentials

"Wir stellen grundsätzlich keine Mütter ein." So unverhohlen hört frau es selten, aber auch, wer die Kinder im Lebenslauf nicht erwähnt und keine größeren Lücken in der Arbeitsbiographie hat, bekommt die Fragen im Vorstellungsgespräch zu hören: Wie sie das denn mache mit den Kindern. Ob die dann in einer Betreuung wären. Ob sie das zeitlich denn schaffen würde. Wer denn dann auf die Kinder aufpassen würde.

Markiert in:
Weiterlesen

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok