Rabeneltern-Blog

Nicht lustig

Nicht lustig

Worüber ich in Gegenwart meines Sohnes und meiner Tochter keine Witze mache? Kleine Penisse. Und Männer, die angeblich was zu kompensieren haben. Der Wert eines Menschen bemisst sich nicht nach dem Aussehen oder der Funktionalität seiner oder ihrer Genitalien. Männlichkeit definiert sich nicht über sexuelle Potenz oder Penislänge.

Es schadet Mädchen und Jungen, wenn wir uns über körperliche Attribute anderer lustig machen. Wenn wir andeuten, dass es schlimm sei, wenn ein Mann nicht "männlich" genug ist, dann bestärken wir unsere Söhne, bei dem Wettbewerb mitzumachen. Dann sagen wir ihnen indirekt: "Sei nicht schwach. Sei ein echter Mann." Das schadet ihrer Persönlichkeit, es schadet ihrer Sexualität. Es nimmt ihnen die Möglichkeit, unbefangen mit ihrem Körper umzugehen. Und es verstärkt die Botschaft, die sie sowieso von überall hören: Ein echter Mann kann immer, will immer und das ist richtig so."

Und nebenbei: Ich benutze auch "Weichei" nicht als Schimpfort, genauso wenig wie "kurzschwänzig", "Tussi", "schwul", "behindert", "fett" oder "Mädchen". Das ist nämlich einfach falsch.
Erziehungstipps für den Windeleimer

Ähnliche Beiträge

Was denkt ihr?

Dein Kommentar

0 / 600 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 10-600 Zeichen lang sein
Dein Kommentar muss erst freigeschaltet werden.
Nutzungsbedingungen.
  • Tedi

    Ich habe das auch erst kürzlich wieder erlebt, wie manche Eltern ihren Kinder bestimmte Geschlechterrollen mit Gewalt aufzwingen wollen. Ich war mit meiner Familie auf einer Gokartteststrecke, einfach um meinen Kindern einen schönen Tag zu machen. Das waren nichtmal motorisierte Gokarts, sondern im Prinizip pedalbetriebene Spiellautos (siehe hier: https://gokart-profi.de/Gokart-Teststrecke). Trotzdem habe ich beobachtet, wie ein Vater seinen ungefähr 7-jährigen Sohn geschimpft hat, das er nicht gut fahren konnte, und wie ein echter Mann das unbedingt können müsse. Finde ich schlimm sowas.

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok