Guoth-Gumberger, Martha/Hormann, Elizabeth: Stillen. So versorgen Sie Ihr Baby rundum gut

Gräfe und Unzer (2004)
ISBN-10: 3774263876
ISBN-13: 978-3774263871
Bestellen über amazon.de und so Rabeneltern.org unterstützen

Bewertung: 4 von 5 Raben

Die beiden Autorinnen haben im selben Verlag einen sehr umfassenden Stillratgeber veröffentlicht (siehe Rezension hier in der Rubrik "Stillen": Stillen. Rat und praktische Hilfe für alle Phasen der Stillzeit). Da dieser vielleicht nicht den Verkaufserwartungen entsprach, haben sie nun ein kürzeres Buch vorgelegt (jetzt 124 S. gegenüber fast 190 beim Vorgänger).
Das Buch wendet sich an die überwiegende Mehrzahl der Schwangeren und jungen Mütter, die sich nicht im Klaren sind, ob sie stillen wollen und denen ein Vorbild in der direkten Umgebung fehlt. Denn im letzten Jahrhundert ist ein Großteil des Wissens, das früher von der Mutter an die Tochter weiter gegeben wurde, verschwunden. Eine neue "Stillkultur" muss erst wieder entwickelt werden.

Rein inhaltlich gliedert sich das Buch in drei Teile und einen kleinen Exkurs zum Thema "Babys Sprache verstehen".
Im ersten Teil (hauptsächlich für Schwangere als Entscheidungshilfe) werden Vorteile des Stillens für Mutter und Kind genannt, wobei auch die emotionalen Aspekte betont werden. Zudem werden die grundlegenden körperlichen Vorgänge geschildert. Abgerundet wird dieser Teil durch Tipps zur Stillvorbereitung.
Der zweite Teil nimmt einen Großteil des Buches ein (ca. 100 S.) und widmet sich den praktischen Fragestellungen. Hierbei wird wiederum der Schwerpunkt auf die ersten Tage und Wochen gelegt, weil gerade da wohl auch viele zunächst stillwillige Frauen aufgrund der Anfangsprobleme dann doch den scheinbar leichteren Weg der Flaschenfütterung wählen. Daran schließen sich Tipps für die häufigsten Probleme an. Abgeschlossen wird dieser Teil mit Hinweisen zum Stillen des älteren Kindes und zum Abstillen.
Beendet wird das Buch mit einem Serviceteil, der weitere Buchtipps und Adressen (auch Internetadressen) enthält.

Abgesehen von rein stilltechnischen Fragestellungen ist den Autorinnen wichtig, die junge Familie auf ihrem eigenen Weg zu begleiten. So wird die Leserin ermutigt, die individuelle Persönlichkeit (des Babys und der Mutter) zu beachten. Auch viele Tipps über das Stillen hinaus (z.B. zu Tragehilfen und zum Schlafen) gehen in diese Richtung.
Bei all ihrem Still-Engagement geraten die Autorinnen zum Glück nie in die Gefahr, zu dogmatisch zu wirken (was viele Leserinnen schon wieder abschrecken könnte). Jede wohlüberlegte Entscheidung einer Mutter wird respektiert.
Schade gegenüber dem Vorgängerband (ebenfalls bei GU erschienen und mit ca. 15 EUR nur unwesentlich teuer - leider nicht wieder aufgelegt) ist allerdings, dass viele Sondersituationen (Frühgeborene, Behinderung bei Baby oder Mutter, Stillen im KH etc.) in diesem Band nicht oder nur ganz knapp behandelt werden. Dem Verlag war es wohl um eine größere potenzielle Marktverbreitung zu tun - die man sich mit dem neuen Format (Paperback statt gebunden) und dem verringerten Umfang erhofft.

Alles in allem ist das Buch empfehlenswert, bekommt aber nicht die volle Punktzahl wie der Vorgängerband.
Mein Tipp: Es lohnt sich, nach dem Vorgänger zu suchen.
Astrid Ahlers

Bewertung: 4 von 5 Raben

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok