Solmaz, Eva: Besucherritze

Ein ungewöhnliches Schlaf-Lern-Buch
Beltz-Verlag, 2013
ISBN-10: 3407859597
ISBN-13: 978-3407859594
Bestellen über amazon.de und damit Rabeneltern.org unterstützen

Bewertung: 3 von 5 Raben

Schlafen muss man nicht lernen, oder? Regalmeterweise Ratgeberliteratur für junge Eltern, die sich zumeist dem Schlafenlernen widmet, legt das Gegenteil nahe, denn Babys machen eben keinen Feierabend. Warum das so ist, warum Schlaf-Lern-Programme trotzdem funktionieren, warum dieser Erfolg aber teuer - auf Kosten des Kindes - erkauft wird und wie wichtig verlässliche Bindung ist, das erläutert die Autorin in diesem engagiert und dabei salopp, bisweilen schnoddrig geschriebenen, unterhaltsam zu lesenden Ratgeber. Oder Anti-Ratgeber, denn sie widmet sich eher den biologisch-psychologischen Grundlagen, der Bindungstheorie und den gesellschaftlichen Idealbildern von Erziehung, als dass sie konkrete Ratschläge gäbe.

Bis hierhin ist der Eindruck gut. Aber wem nützt es, dass die Autorin beredt ausführt, dass Eltern einfach nichts anders übrigbleibt, als einen bedürfnisorientierten Umgang mit ihren Kindern zu pflegen? Dabei klingt durch: Das ist eben Schicksal, so ist das eben mit Kindern - es bleibt einem gar nichts anderes übrig. Das ist zwar besser als der Weichzeichner in vielen Ratgebern, die das Leben mit Kindern höchst unrealistisch vermitteln und falsche Erwartungen wecken. Aber so schlimm ist das Leben mit Kindern - und sind die Nächte mit den meisten Kindern - auch wieder nicht. Darum bleibt am Ende, trotz der guten Lesbarkeit, ein zwiespältiger Eindruck.

Also, das Buch sei dann ausdrücklich empfohlen, wenn als Alternative nur "Jedes Kind kann schlafen lernen" in Frage käme. Ansonsten ist es ok, aber kein Titel, der unbedingt geeignet ist, tatsächlich Lust auf bedürnisorientierten Umgang mit Kindern zu machen.

Daher, obwohl es inhaltich sonst gut gelungen ist, drei Raben.

Annette Jantzen

Bewertung: 3 von 5 Raben

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok