Largo, Remo: Jugendjahre

Kinder durch die Pubertät begleiten

Piper-Verlag 2011
ISBN-13: 978-3492054454
Als gebundene Ausgabe bei amazon.de bestellen und so rabeneltern.org unterstützen
Als Taschenbuch bei amazon.de bestellen und so rabeneltern.org unterstützen

Bewertung: 4 von 5 Raben

„Eltern haben mindestens 12 Jahre Zeit, ihr Kind zu erziehen. Wenn es in die Pubertät kommt, können sie nur hoffen, dass sie ihre Sache gut gemacht haben.” (S. 258) Daher entfaltet Remo Largo im Gespräch mit Monika Czernin keine Patentrezepte für den Umgang mit Jugendlichen, sondern stellt in erster Linie die Entwicklungsaufgaben des Erwachsenwerdens vor. Er erklärt gut verständlich diese großen Entwicklungsaufgaben - Geborgenheit finden, soziale Akzeptanz und Selbstverwirklichung - wie auch die gravierenden körperlichen Veränderungen. Dabei gelingt es ihm, die Potenziale von Jugendlichen in den Mittelpunkt zu stellen und sich dem Thema nicht defizitorientiert zu nähern.

Die drei Teile des Buchs - Entwicklung, Entwicklungsaufgaben und Umfeld der Jugendlichen - sind in kleinere, gut für sich lesbare Unterkapitel unterteilt, die jeweils mit einer Kurzzusammenfassung enden. Wie auch die Vorgänger “Kinderjahre” und “Schülerjahre” enthält der Band einen breiten Abbildungsteil mit statistischem Material.

Man merkt allerdings insbesondere diesem Band an, dass Largo von einer Lebenswelt ausgeht, in der die Jugendlichen relativ stabil an einem Ort und in ihrer sozialen Umgebung verbleiben. Bei Fragen von Geschlechteridentität, sexueller Identität und Rollenbildern sind in die Ausführungen wenig Erfahrungen eingeflossen, die nicht von dauerhaft ortsgebundenen, heterosexuell orientierten Jugendlichen ausgehen. Trotzdem und auch wenn die eingestreuten gesellschaftspolitischen Forderungen den einzelnen Lesern wenig Handlungskompetenz geben, macht aber insbesondere der wertschätzende Blick auf Jugendliche das Buch zu einer sehr empfehlenswerten Lektüre. Insgesamt: vier Raben.

Bewertung: 4 von 5 Raben

Annette Jantzen

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok