Die Schwangere darf nicht die Arme nach oben strecken

... denn das soll dazu führen, dass die Nabelschur sich verheddert. Wäscheaufhängen und Fensterputzen wären demnach verboten - es ist aber ein Ammenmärchen, genauso wie das Verbot, staubzusaugen oder anzustreichen. Auch Walzer tanzen ist nicht verboten, frau darf sich um die eigene Achse drehen, soviel sie mag - auf das Verhältnis von Kind und Nabelschnur hat das überhaupt keinen Einfluss.

Weitere Informationen