"Gering zunehmende Babys sollten früher Beikost erhalten!"

Anfangsbeikost hat niemals soviel Kalorien wie Muttermilch. Ein Baby müsste z.B. fast ein Kilo Karotten essen, um auf die Kalorienmenge von gut 200 ml Muttermilch zu kommen.

"Gib dem dicken Kind früh Brei; dem dürren langt die Brust!"

Eine alte Hebammenweisheit, trotzdem ein Ammenmärchen. Zwar hat Muttermilch wirklich mehr Kalorien als Beikost, allerdings weiß man heute, dass Stillkinder nicht "zu dick" sein können und im späteren Leben seltener an Übergewicht leiden.

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok