Babys müssen gebadet werden

Wenn das Baby gern badet: Prima! Seife oder Schampoo braucht es allerdings noch lange nicht.

Wenn das Baby nicht gern badet: Das ist kein Weltuntergang. Du kannst es auch einfach waschen, außer im Windelbereich werden Babys ja ohnehin nicht sonderlich dreckig. Wenn ein Baby doch mal ein Bad sehr nötig haben sollte, mögen es viele Babys lieber, mit Mama oder Papa gemeinsam zu baden. Das fühlt sich sicherer an als alleine in der Babybadewanne. Manche Babys mögen auch die enge Begrenzung in einem Badeeimer. Andere werden nicht gern gebadet, mögen aber eine Dusche auf dem elternlichen Arm gern. Probier es einfach aus.

Und wenn das Baby länger wasserscheu ist, lass es einfach - es passiert deswegen auch nichts schlimmes.

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok